Unsere Geschichte

Die erstaunliche Leistung bei Akeso-Socken beruht auf METIS-Fasern unter Verwendung von Polyacrylat (PCA). PCA wurde zuerst in den 1970er Jahren in Großbritannien entwickelt und dann 30 Jahre lang vergessen, da das volle Ausmaß seines Potenzials unbekannt war.

Eine zufällige Entdeckung

PCA Wonder Fibre

Im Jahr 2013 entdeckte Genelle Coghlan, Geschäftsführerin des spezialisierten Textilherstellers Colan Australia, die Faser erneut und erkannte das Potenzial ihrer nicht brennbaren Eigenschaften. Das erste Produkt, das entwickelt wurde, war eine Bushfire-Decke zum Schutz von Personen, die heute von den meisten australischen Feuerwehr- und Rettungsdiensten verwendet wird.

Das nächste Produkt waren nicht brennbare Socken, und während Genelle ein Paar ausprobierte, um ein Sortiment für die Feuerwehr zu entwickeln, bemerkte sie, dass die Socken auch nach wochenlangem Tragen ohne Waschen nicht rochen und sich eine Pilzinfektion an ihrem Fuß auflöste . Ihre Füße fühlten und sahen besser aus. Als sie aufhörte, die Socken zu tragen, kehrte die Pilzinfektion zurück.

Genelle war so überrascht, dass sie beschloss, die Socken in einem unabhängigen Labor in Sydney, Thor Specialist Testing, testen zu lassen. Die Ergebnisse waren erstaunlich und bewiesen, dass die Faser einzigartige, inhärente Eigenschaften hatte, antimykotisch, antimikrobiell und nicht brennbar zu sein.

Weitere Tests haben auch gezeigt, dass die Faser mit der Zertifizierung nach dem europäischen Oeko-Tex-Standard 100 umweltfreundlich ist.

Aus dieser Entdeckung entstand die Akeso Sock-Reihe. Wir haben den Namen Akeso verwendet, nach Akeso, der griechischen Göttin, die Krankheit heilt und Wunden heilt. Akeso Socken sind nicht nur bequem, sondern auch die weltweit ersten Socken, die Komfort mit den inhärenten antimikrobiellen, antimykotischen und nicht brennbaren Eigenschaften für außergewöhnliche Leistung kombinieren.

Laboruntersuchungen

Antimykotikum

Labortests zeigen, dass PCA-Fasern 28 Tage lang gegen Pilzwachstum resistent sind.

Der Prozess:

Das PCA-Gewebe wurde – zusammen mit anderen Kontrollgruppen wie schwarzer Baumwolle und Filterpapier – einer Pilzsporensuspension ausgesetzt und 28 Tage bei 30 Grad Celsius inkubiert.

Das Ergebnis:

Nach 28 Tagen zeigte das PCA-Gewebe im Gegensatz zu den Kontrollgruppen, die ein starkes Wachstum von über 60% zeigten, kein Pilzwachstum.

Colan_G21
Laboruntersuchungen

Antibakteriell

Labortests zeigen, dass PCA-Fasern gemäß der AATCC-Testmethode 100-2012 antibakteriell sind. Die Proben werden mit Bakterien beimpft und 24 Stunden inkubiert.

Nach 24 Stunden wird die Anzahl der überlebenden Organismen gezählt. Reduktionsraten von 99% gelten als antibakteriell.

Probe Staphylococcus Aureus ATCC 6538 R Wert
PCABSW 1818 General sock Reduktionsrate von 99,95%
PCABSB3618 Skisocke Reduktionsrate von 99,30%
Join Waitlist We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below.
Scroll-Gesture-Right
Sizes AU Size US Size UK Size Euro Size
Small 4-6 5-7 2-4 35-37
Medium 6-8 7-9 4-6 36-39
Large 8-10 9-11 6-8 38-41
X-Large 10-12 11-13 8-10 42-44
XX-Large 12-14 13-15 10-12 44-46
Sizes AU Size US Size UK Size Euro Size
Large 6-8 7-9 5-8 39-42
X-Large 8-11 9-12 8-11 42-46
XX-Large 11-14 12-15 11-14 46-49
Scroll-Gesture-Right
Width

Measure from ear to nose then double.

Height

Measure from bridge to chin.

Mask Left - Right Top - Bottom
Knitted 3 layer - R 185mm 140mm
Knitted 3 layer - L 190mm 145mm
Woven 2 layer - R 250mm 135mm
Woven 2 layer - L 280mm 155mm